Das perfekte Retro..?
Geschrieben von: Jusuf

Geschrieben am: 08.02.2018
Hinweis: Diese Checkliste gilt grundsätzlich nur für die R63A, R63B und R63C Versionen.

Die deutsche Retroszene hat einige Hotelgiganten, und viele kleinere Hotels. Aber sind die größeren Hotels wirklich besser als die kleineren? Was machen eigentlich gute und qualitative Retros aus? In einer Checkliste werden die Anhaltspunkte genannt.


Homepage & Client                                                                                                   


Die Homepage sollte schön dekoriert und einfach zu bedienen sein. Die Menüpunkte sollten deutlich sichtbar sein und wichtige Punkte wie "News" oder "Mitarbeiter" dürfen nicht fehlen. Die Homepage sollte keine (Rechtschreib-,Grammatik-)Fehler aufweisen. Der Client sollte flüssig laufen und es sollten laggs sowie Abstürze vermieden werden. Das könnte sonst den Spielspaß mindern und dafür sorgen, dass die User das Interesse am Hotel verlieren.


Badgecreator 


Ein Badgecreator wird gern gesehen, damit sich die User ein tolles, eigenes Badge zusammenstellen können. Optimal wäre, wenn man diese dann auch mit anderen Usern teilen könnte oder diese gegen eine Währung im Hotel verkaufen könnte.


VIP


Es gibt Retros, welche kostenlos VIP an jeden User vergeben, was natürlich gern gesehen ist. Retros, die dies nicht tun, sollten aber den Kauf von VIP durch Echtgeld ermöglichen oder es ab und an verlosen.


Homepage- & Badgeshop


Ein gutes Hotel sollte einen Badgeshop besitzen, welcher ständig mit neuen, auch einmaligen Badges aktualisiert wird. Auch ein Homepageshop mit Raritäten, Räumen, Seltenheiten o.ä. wird ebenfalls gern gesehen.


Regelwerk


Ein professionelles Hotel muss ein aktuelles Regelwerk besitzen, welches auf der Homepage durchlesbar ist. Auch muss drauf geachtet werden, dass die Mitarbeiter bzw. Moderatoren das Regelwerk richtig einhalten und die User angemessen bestrafen.


Statistiken (Top 5)


Ein nettes Feature sind die Statistiken der reichsten, beliebtesten und aktivsten User auf der Homepage.


Mitarbeiter


Eine Auflistung der Mitarbeiter des Hotels darf natürlich nicht fehlen, damit die User wissen, an wen sie sich bei Fragen oder Problemen wenden können.


News


Zu einem selbstverständlichen Feature gehören die News. Hier werden die User über aktuelle Geschehennisse des Hotels informiert oder es werden Newsevents angekündigt.


Unterhaltung


Im Hotel sollten täglich und ständig Events veranstaltet werden, damit der Spielspaß der User erhalten bleibt. Selbstverständlich ist nicht jeder User an Events interessiert, dennoch sollten sie nicht fehlen. Auch Verlosungen sind schön, sowie Belohnungen, wenn beispielsweise eine bestimmte Anzahl an Usern im Hotel erreicht wurde. Werberunden zu veranstalten tut dem Hotel gut und die User können sich nebenbei noch etwas dazu verdienen!


Newsevents


Auch Newsevents sorgen für Unterhaltung und es sollten einige dabei sein. Je kreativer die Newseventleitung, desto besser das Newsevent!


Mitarbeiter & Moderation


Es sollte ein Regelwerk und genug Moderatoren geben, die auf die Sicherheit im Hotel achten. Es sollte Mitarbeiter (meist Experte genannt) geben, die Fragen von Usern im Infocenter beantworten, sowie Mitarbeiter (meist GameX genannt), die Events veranstalten und die User somit unterhalten. Community- und Eventmanager dürfen auch nicht fehlen. Es ist wichtig, dass die Mitarbeiter unparteiisch handeln und jeden User gleich behandeln. Eine angemessene Rechtschreibung und Grammatik ist genauso wichtig, denn das zeigt, ob ein Hotel professionell ist und gewisse Regeln hat, oder die Mitarbeiter machen lässt, was sie wollen.


Aktualität: 


Wenn ein Hotel ständig neue Features raus bringt, sieht man, dass sich das Hotel um die Community kümmert und dass in der Technik etwas am laufen ist. Neue Features können neue Möbel, neue Spielmöglichkeiten, neue Rares und Ultras sein oder auch auf der Homepage beispielsweise ein Lotto System sein oder dass das Homepage Design aktualisiert wird. Vieles ist möglich, das Hotel muss sich nur drum kümmern. Kommen häufig neue Spielfunktionen, neue Hotelbeschäftigungsmöglich- keiten und neue Möbel dazu, kann das Hotel immer mehr an Usern gewinnen. Wenn seit langem keine Updates mehr von der Hotelleitung bzw. von der Technik kamen, wird das Hotel langweilig und führt zu Userverlusten. 


Schließlich fällt es den Retros immer schwieriger, neue User zu gewinnen, da in der deutschen Retroszene viele User nicht mehr aktiv sind. Da ist es natürlich schön, wenn ein Retro auf die genannten Kriterien achtet, um mehr User gewinnen zu können.


Wie fandest du den Bericht? Fallen dir noch mehr Kriterien ein? Schreibe deine Meinung und/oder deine Kriterien gerne in die Kommentare!